• Knall im All Podcast

  • JoLetschert Podcast

    JoLetschert – Krisengewinn

    Im Moment stecken wir in der Krise. Das unterscheidet diese Zeit leider nicht von den letzten Jahren, in denen wir immer irgendeine Krise hatten. Dabei müsste es uns doch eigentlich daran gelegen sein, nicht im Krisenmodus zu sein?!

    Oder gibt es sowas wie einen „Krisengewinn“, also einem psychologischen Mechanismus, der eine  Krise vielleicht sogar länger als nötig aufrechterhält, weil er Vorteile bietet? 
    In der Psychologie gibt es tatsächlich so ein Konzept. 

    JoLetschert – Die Transaktionsanalyse Teil II

    Dies ist der zweite Teil zur Transaktionsanalyse.

    Von Anfang an müssen wir entscheiden, wie die Welt ist und wie wir uns am besten in ihr bewegen. Gerade aber in der Zeit, in der die wichtigsten Entscheidungen getroffen werden – unsere Kindheit -, ist die Grundlage guter Entscheidungen, doch recht dünn. 

    Wir müssen uns darauf verlassen, dass unsere Eltern (Erzieher und Erzieherinnen) irgendwie alles gut und richtig gemacht haben. Das ist natürlich illusorisch.

    Umso wichtiger ist es, heute mal zu schauen, ob wirklich alle Entscheidungen auch für das erwachsene Leben tragen oder ob sie uns an mancher Stelle nicht sogar behindern. 
    Die Transaktionsanalyse ist ein hervorragendes Instrument, dies zu verstehen und schließlich auch zu tun.
    Mehr Infos findest Du auf www.pegasuszentrum.de, www.letschert-und-walz.de oder hppsycho.de. Die Autorenseite findest Du unter www.letschert.net

    JoLetschert – Einteilung in der Psychotherapie

    Wie teilt man eigentlich psychische Erkrankungen ein und wann hat man damit angefangen?

    Diese Reihe richtet sich an alle Interessierten, die auch Interesse an dem Beruf des Psychotherapeuten haben. 
    Joachim Letschert ist selbst Heilpraktiker für Psychotherapie und bereitet Menschen auf die Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie aus.
    Mehr Infos findest Du auf www.pegasuszentrum.de, www.letschert-und-walz.de oder hppsycho.de. Die Autorenseite findest Du unter www.letschert.net
  • Der Knall im All Podcast

    Knall im All – die Stonewall Geschichtsstunde Edition zum CSD

    Was war denn da los, 1970. Genau, wir feiern nämlich dieses Jahr das tatsächliche Jubiläum der CSD-Demonstrationen. Das müssen wir selbstredend würdigen und wussten – ehrlich mal – am Beginn der Sendung selbst nicht, dass wir hier eine Geschichtsstunde abliefern.

    Und wie immer gibts dazwischen Quatsch, Quark und Albereien, allesamt lactose- und glutenfrei und selbstverständlich vegan von Christof, Jo & Stefan.

    Knall im All – Nina pretty Ballerina Theater Edition

    Immer noch Corona und immer noch Skype. Das ist genug Stoff für Depressive Träume. Aber nicht für den Knall im All.

    Christof, Stefan und Jo plaudern über ihr Homeoffice und zaubern alte ESC-Träume aus dem Hut, längst vergessene ABBA-Hits und Theater. Ach, hört selbst.

    Ansonsten immer schön live hören: jeden letzten Montag im Monat auf radiox.de ab 20:00 Uhr | mehr auf https://www.letschert.net |  

     

    Der Knall im All – the long leader edition

    Zugegeben, unser Vorspann wird immer länger, was vielleicht daran liegt, dass danach auch nicht mehr viel Spannendes kommt – abgesehen von dem unendlichen, selten von Musik durchzogenen Dialogen, die sich politisch völlig unkorrekt dann endlich in einem lahmen Abspann verlieren und die Frage aufwerfen, ob wir vielleicht mit diesem Konzept ins kommerzielle Radio einziehen sollten – oder gibts das da schon?

  • Schmetterlinge im Kopf Podcast

    Folge #9 Schmetterling im Kopf – Dramaturgie der Wahrheit

    „Glitter auf Scheiße“ pflegte ein früherer Freund mal zu sagen. Ich komme nicht umhin festzustellen, dass wir immer mehr auf die Verpackung schauen, als auf den Inhalt. Bissl bunt, bissl Konfetti, bissl Bazooka, eben ein bissl Glitter, wenn es sonst halt nix fundamentales zu sagen oder zeigen gibt.

    Aber was steckt eigentlich hinter dem ganzen Unsinn, den Prasident*innen und Politiker*innen so erzählen? Sind die alle doof oder wollen die uns einfach nur doof machen?
    Ich weiß es auch nicht, aber mit einem bissl Glitter wurde nun doch ein kurzer Podcast draus ;-).
    Schau mal auf www.letschert.net und schreibe an jo@letschert.net.

    Impressum: www.letschert.net/impressum

    Folge #1 – Schmetterlinge im Kopf – mach mal Xavier nai Du

    Ohjee: Reim Dich oder stirb (die Headline, also meine), aber es ist ja schon verrückt, was derzeit von Sängern und Köchen so um die Welt geht. Xavier Naidoo und Attila Hildmann (die Namen dieses Duos kannste Dir ja auch nicht ausdenken, da hätte man ja bei so einem Quatsch wenigstens noch einen Schäferhund erwartet).

    Und dann kann eben auch ein Rezo nicht helfen, der mit seinem freshen blauen Look daherkommt und so offen und öffentlich ist, dass niemand weiß, wie er heißt und wie alt er ist. Jaja, was interessierts auch, wenn die Klicks stimmen.

    Ansonsten geht es um Informationsüberflutung, social media und darum, mal einen Gang (oder zwei) runterzuschalten und das zu sehen, was wirklich passiert.

    Schau mal auf www.letschert.net und schreibe an jo@letschert.net.

    Impressum: www.letschert.net/impressum

    Folge direkt herunterladen

    Folge #2 – Schmetterlinge im Kopf – wer nicht weiß, wohin er will, erreicht mit jedem Schritt sein Ziel

    Bist Du Träumer, Träumerin, Zielerin oder Zieler? Zugegeben, die Unterscheidung ist, wie so oft, sehr einseitig. Ich jedenfalls würde mich eher zu den Träumern zählen, alleine schon deshalb, weil mir Ziele Angst machen. Das machen mir aber Wanderkarten genauso – weil mir die Orientierung fehlt. Und ich beknnne mich jetzt offiziell: Ich kann kein Ziel! – und es geht auch.
    Wolfgang Herrndorf (Tschik) hat mich jedenfalls in seinem Buch „Sand“ (lesenswert!) durch einen Spruch der Fulbe* daran erinnert, dass es immer auch anders sein könnte: „Wer nicht weiß, wohin er will, erreicht mit jedem Schritt sein Ziel“, haben die nämlich gesagt!
    *Die Fulbe, auch unter ihrem englischen Namen Fula, Fulla, Fullah oder Fulani, ihrem französischen Namen Peul, Peulh oder als Felatta bekannt, sind in großen Teilen Westafrikas ein ursprünglich nomadisierendes Hirtenvolk, das heute überwiegend sesshaft ist.

    Schau mal auf www.letschert.net und schreibe an jo@letschert.net.

    Impressum: www.letschert.net/impressum

    Folge direkt herunterladen